Kunstverein Gelsenkirchen e.V.  

.....................................................................................................................................................................................        

[ Startseite ]

 

[ Über uns ]

 

[ Organisation ]

 

[ Kontakt ]

 

[ Impressum/Disclaimer ]

 

[ Sitemap ]

[ KUNSTVEREIN AKTUELL ]

[ AUSSTELLUNGEN ]

[ PROJEKTE ]

[ EXKURSIONEN ]

[ BIOGRAFIEN ]


Aus der aktuellen Ausstellung: "White open" von Jennifer López Ayala
     

 

Ausstellungen des Kunstvereins Gelsenkirchen

(Alle Ausstellungen im Kunstmuseum Gelsenkirchen können während der Öffnungszeiten
di-so 11-18 Uhr besichtigt werden.)


Chronologisch


2016

19. Februar bis 8. Mai 2016
KLASSE PROF. AERNOUT MIK, Kunstakademie Münster
"so traurig war das Shooting"
mit Arbeiten vonSujin Bae, Chao-Kang Chung, Niklas Fischer, Nicola Gördes, Alina Inserra, Minkyung Kim, Daphne Klein, Jonathan Lemke, Zauri Matikashvili, Silke Schönfeld, Mikołaj Sobczak , Jana Kerima Stolzer, I-min Tsao, Manuel Allmenröder, Hye In Han
Kunstmuseum Gelsenkirchen, Alte Villa
Pressebericht (WAZ Gelsenkirchen, 18.02.2016)

24. April bis 19. Juni, verlängert bis 3. Juli 2016
OPEN UP III - "White Open"

mit Arbeiten von Jennifer López-Ayala, Neuss
Kunstmuseum Gelsenkirchen, Alte Villa

3. Juli bis 28. August 2016
KUNST AM BAUM; Standort 24: "Schmarotzer am Leehrstuhl"

Suffocatia cuscuta)
Georg Janthur, Wuppertal
Begleitausstellung im Kunstmuseum Gelsenkirchen

2. September bis 6. November 2016
RAUM UND OBJEKT XIII: ZeitRaum

mit Arbeiten von
Jáchym Fleigh, Schönberg
Thomas Gerhards, Münster
Vera Lossau, Düsseldorf
Vanessa Niederstrasser, San Francisco/Wuppertal
Tobias Nick, Duisburg
Anne-Katrin Puchner, Düsseldorf
Eva-Maria Raab, Wien
Kunstmuseum Gelsenkirchen, Alte Villa


2015

bis 18. Januar 2015
MALEREI + OBJEKT - "Farbwechsel"

6 KünstlerInnen aus Berlin, Bonn, Düsseldorf, Freiburg und Köln:
Christoph Dahlhausen, Roman Lang, Frank Piasta, Jan Scharrelmann, Regine Schumann, Elisabeth Sonneck
Pressebericht (WAZ Gelsenkirchen, 27.11.2014)

26. April bis 7. Juni
open up 1: Kunst, Technologie
, Innovation
Merja Herzog-Hellstén (Hanau)
> Download Info zur neuen Ausstellungsreihe OPEN UP (72 KB)

Frühjahr/Sommer
KUNSTPASSAGE Emschertalbahn -
Erinnerungswege und Zukunftspfade

Brigitte Stüwe und Christa Zenzen (vivi), Danuta Karsten (KV GE)
Förderprojekt Kunstverein Gelsenkirchen, vivi - Kunstverein Dorsten, Förderverein Unser Fritz 2/3 Herne, K.I.E.L Gelsenkirchen

21. Juni bis 16. August
"Einsichten"
Begleitausstellung zur Aktion Kunst am Baum
Heike Endemann, Radolfzell

16. August bis 20. September
open up 2: Kunst, Technologie
, Innovation
Michael Kortländer (Neuss)

9. Oktober bis 22. November
Raum + Objekt, Teil XII: Raumkonvergenzen

mit Arbeiten von Alice Musiol (Köln), Inga Momsen (Flensburg), Monika Lioba Lang (Köln), Michael Dekker (Wuppertal), Inger Seemann (Bremen), Anemona Crisan (Wien)


2014

14. Februar bis 23. März
LEHRER - SCHÜLER - Klasse Ayse Erkmen "DOPPELTGEMOPPELT*"

Kunstakademie Münster
*mit Melanie Bisping, Ayșe Erkmen, Stephanie Gudra, Jiwon Han, Jonas Hohnke, Anselm Kotschi, Jaroslaw Kudla, Kitty Langton, Sun-Hwa Lee, Esther Mittermeier, Yoora Park, David Rauer, Stephanie Regenbrecht, Kachina Schanz, Jihun Song, Anne Staab, Dino Steinhof, Birgit Wichern, Sophie Wilberg Laursen, Samuel Treindl

25. Mai bis 27. Juli
Begleitausstellung KUNST AM BAUM: "Höhere und niedere Affen"

Thomas Putze, Stuttgart

27. Juni bis 24. August
RAUM + OBJEKT XI - "RaumStrategien"

mit Werken von Kirsten Borchert (Wien), Julia Bünnagel (Köln), Karsten Gliese (Köln), Flora Hitzing (Düsseldorf), Claudia Mann (Düsseldorf), Christoph Mügge (Horb a.N.), Peter Schloss (Düsseldorf)

28. November 2014 bis 18. Januar 2015
MALEREI + OBJEKT - "Farbwechsel"

mit Werken von Christoph Dahlhausen, Roman Lang, Frank Piasta, Jan Scharrelmann, Regine Schumann, Elisabeth Sonneck


2013

26. April bis 23. Juni
RAUM + OBJEKT - Teil X: "RaumInterventionen"
mit Linda Nadji, Düsseldorf, Leunora Salihu , Düsseldorf, Benjamin Houlihan, Düsseldorf,   Hein Spellmann, Berlin, Ulli Böhmelmann, Köln, Tim Cierpiszewski, Essen
> s. auch Presseartikel WAZ GE: "Kunst spinnt feine Fäden" (Hyperlink)

23. Juni bis 28. Juni
Begleitausstellung zu KUNST AM BAUM
mit Hermann Böning
> s. auch Presseartikel WAZ GE (Hyerplin)k

20. September bis 10. November
KUNST UND DESIGN: "formgeben"

Teilnehmer/innen:
GELSENKIRCHEN: Uwe Gelesch, Rolf Glasmeier (+), Heinrich Jüttner, Heribert Reismann (+), Werner Ryschawy, Wolfgang Sternkopf, Heiner Szamida
HERNE: Helmut Bettenhausen
ESSEN: Regina Albrecht, Erasmus Schlammer (+)
STUTTGART: Karl Duschek (+), Anton Stankowski (+)
Einladungskarte von Uwe Gelesch
s. auch Presseartikel WAZ GE(Hyperlink)


2012

10. Februar bis 15. April
LEHRER - KLASSE: "Das Geschlecht der Arbeit"
Prof. Cornelius Völker
mit Arbeiten von Sang Hoon Ahn, Paula Baader, Franka Boltz, Thomas de Groote, Christoph Joachim Artur Moser, Esther Müller, Chiemi Nakagawa, Moritz Neuhoff, Eilike Schlenkhoff, Ferdinand Uptmoor, Mario Weinberg, Stefan Wiesnau, Andrej Wilhelms
www.klassevoelker.de
Zur Eröffnung spielte die Freejazz-Grupp "Down Quark"
Alte Villa des Kunstmuseums Gelsenkirchen

17. Juni bis 2. September
KUNST AM BAUM - BEFREIUNG

Begleitausstellung zur Baumskulptur von Leif-Erik Voss
Kunstmuseum Gelsenkirchen

22. Juni
KUNST BEWEGT RÄUME - PROBE
Projekt "Probe" von Claudia Schmacke
Die Installaltion markiert fünf Stellen entlang des historischen Bachlaufes des Börnchesnbachs von der Quelle im Naturschutzgebiet "Im deipen Gatt" (Gelsenkirchen-Resse) bis zur ehemaligen Mündung des Springbachs in die Emscher

6. Juli bis 2. September
MALEREI + SKULPTUR - "BASIS - KUNSTAKADEMIE DÜSSELDORF"
mit Arbeiten von Alfred Dade, Udo Dziersk, Katharina Jahnke, Seb Koberstädt, Vera Leutloff, Sebastian Ludwig, Georg Wittwer
Alte Villa des Kunstmuseums Gelsenkirchen

30. November 2012 bis 27. Januar 2013
"MALEREI 12 "
Studierende und "Ehemalige" der Kunstakademie Münster:
zum 25. Jahrestag der Ernennung zur selbstständigen Kunstakademie
mit Arbeiten von Berte Fellermann, Anna Fiegen, Klaus Geigle, Gregor Gleiwitz, Christoph Joachim,
Jana Kiewit, Min Clara Kim, Barbara Kupfer, Lea Lethert, Daniela Löbbert, Fabian
Nehm, Il Jong Park (ILLE), Johanna Reich, Anne Staab, Janine Tobüren, Mario
Weinberg, Qiwei Zhang.
Alte Villa des Kunstmuseums Gelsenkirchen


2011

KLASSE BUETTI: HIGH-HEELED SHOES CAN DAMAGE SLIDES
Lehrer - Schüler, 16.04.-19.06.

mit Arbeiten von Eunyong Cho, Kyoung Jae Cho, Jan Enste, Susanne Griem, René Haustein, Daniel Hundt, Sumi Kim, Katja Kottmann, Johannes Leske, Gisa Pantel, Jan Partke, Carolin Reinartz, Rosanne Sachs, Stephanie Sczepanek, Manuel Talarico, Carola Uehlken
Kunstmuseum Gelsenkirchen
Presseartikel, WAZ GE, 13.04.2011

KUNST AM BAUM 19 - SELBSTKERNSPALTUNG,
22. Mai bis 3. Juli

Baumskulptur von Christian Forsen, Meerbusch, mit Begleitausstellung im
Kunstmuseum Gelsenkirchen

RAUM + OBJEKT, Teil IX: RAUMBILDER - BILDRÄUME
16. September bis 6. November:
Mit Arbeiten von Dorothee Bielfeld (Bochum), Anja Ciupka (Düsseldorf), Theresa Frölich (Köln), Michael Kortländer (Düsseldorf), Christian Odzuck (Düsseldorf), Martin Pfeifle (Düsseldorf) und Sebastian Wickeroth (Düsseldorf)
mit Sonderaktion "decision", interaktive Videoaktion vom TEAMniel aus Wien,
vertreten durch Veronika Bayer, Claudia Feyerl, Daniel Feyerl
www.TEAMniel.com
Presseartikel, WAZ GE, 14.09.2011


2010

LEBENSLÄUFE - VON HIER UND ZURÜCK, 07.05.-20.06
mit Arbeiten von Regina Albrecht, Hugo Boguslawski, Johannes Brus, Udo Dziersk, Anke Erlenhoff, Bert Gossen, Ute Köngeter, Adolphe Lechtenberg, Peter Liedtke, Wolfgang Liesen, Maik und Dirk Löbbert, Jutta Nase, Holger Nickisch, Ulrike Piekenbrink, Thomas P. Proffe, Karl Rosenwald, Hubert Sandmann, Gabriele Schade-Hasenberg, Ulrike Stockhaus und Eberhard Szejstecki
Kunstmuseum Gelsenkirchen

LANDMARK, 18.06.
Objekt von Ulrich Daduna und Uwe Gelesch, Beitrag zum RUHR.2010-Projekt "GrenzGebietRuhr"
Bundesstraße 227, Hattinger Straße / Haltener Straße

KUNST AM BAUM 18 - GESPRÄCH DER BAUMGEISTER, ab 20.06.
Baumskulptur von Jan Bormann, Castrop-Rauxel
Skulpturenpark an der Berger Allee und Begleitausstellung im Kunstmuseum Gelsenkirchen

RAUMSPRACHEN OPEN SPACE, 3. Juli bis Oktober
Installation von Ulrich Daduna und Uwe Gelesch, Beitrag zum RUHR.2010-Projekt "Gahlenscher Kohlenweg"
Bundesstraße 224, nördlich Sommerhofsweg / westlich Bochumer/Ulfkotter Straße

RAUM UND OBJEKT VIII - SO SIND WIR, 09.07.-22.08.
mit Arbeiten von Hyun-Mee Ahn, Benedikt Birckenbach, Sina Heffner, Sun Rae Kim, Stephan Marienfeld und Jochen Mura
Kunstmuseum Gelsenkirchen

GAHLENSCHER KOHLENWEG - KUNSTSTRASSE WIRD STRASSE DER KUNST, 26.11.10-26.01.11.
mit Arbeiten von Hermann J Kassel, Nol Hennissen, Thomas Klegin, Ralf Witthaus, Helmut Bettenhausen, Kirsten Kaiser, Peter Grzan, Dirk Schlichting und Klaus Dauven
Kunstmuseum Gelsenkirchen


2009

BILDER, PLASTIK, TRALLALA - KLASSE HENK VISCH, 30.01.-12.03.
mit Arbeiten von
Kristina Berning, Bianka Blendow, Zhivko Dzelyov, Désirée Fechner, Maryan Gayk, Maria Gerdwilker, Sabine Huzikiewiz, Annika Kahmen, Min Su Kang, Lioba Keuck, Andreas Kiepe, Youngran Kim,
Franziska Lena Kluw, Jessica Koppe, Sophia Korhammer, Lisa Kratzer, Anne Krönker, Christoph Krümpel, Alina Loth, Markus Mengeler, Nasilya Nagimova, Pawel Podolak, Svenja Rau, Stephanie van Bremen, Henk Visch, Isabelle von Schilcher, Dimitrios Pascal Weiss, Hauke Weymann, Elisabeth Windisch

Kunstmuseum Gelsenkirchen
Zur Ausstellung ist ein Buch mit Zeichnungen erschienen

KUNST AM BAUM 17 - WACHSEN, ab 21. Juni
Baumskulptur von Detlef Waschkau
Skulpturenpark an der Berger Allee und Begleitausstellung im Kunstmuseum Gelsenkirchen

2008

KUNSTPREISTRÄGER DER STADT GELSENKIRCHEN 1964-1985, 18.11.07 bis 15.01.08
Hartmut Böhm (1975), Bernd Damke (1969), Rolf Glasmeier (+) (1967), HAWOLI (Hans Wolfgang Lingemann) (1964), Ewerdt Hilgemann (1967), Jiri Hilmar (1975), Wolfgang Liesen (1965 und 1973), Rolf Jörres (1977), Mario Reis (1981), Erasmus Schlammer (1979), Ferdinand Spindel (+)(1971), Günter Tollmann (+) (1965 und 1969), Barbara Wolff (1984)
Kunstmuseum Gelsenkirchen

NEW GRASS - KLASSE GUILLAUME BIJL, 11.04.-25.05.
mit Arbeiten von Guillaume Bijl, Pascal Aperdannier, Sabine Brinkmann, Su-Jin Do, Eva-Lotta Fast, Gudrun Geyssel, Anja Hemsing, Niko Ikonomeas, Bahri Kim, Sarah Kliegel, Jaroslaw Kudla, Moonho Lee, Sun-Hwa Lee, Maria Magdalena Lippert, Daniele Löbbert, Andreas Märker, Nico Mares, Juliane Meyer, Sumiyo Nagai, Elisabeth Oczkowski, Chung Ki Park, Anja-Claudia Pentrop, Dorothea Schlänger, Sina Schlegel, Ines Spenthof, Fan Su, Jérôme Thomé, Janine Tobüren, Bianca Voß, Adriane Wachholz, Latefa Wiersch, Yasmine Willems
Kunstmuseum Gelsenkirchen

KUNST AM BAUM 16 - COCON AQUARIS, ab 21. Juni
Baumskulptur von Roger Rigorth
Skulpturenpark an der Berger Allee und Begleitausstellung im Kunstmuseum Gelsenkirchen

40 JAHRE KUNSTVEREIN - WIR SIND WIE WIR SIND
mit Arbeiten von | Regina Albrecht | Sandro Antal | Anne Berlit | Helmut Bettenhausen | Peter Buchwald | Jürgen Buhre | Günter Dohr | Udo Dziersk | Yves Eigenrauch | Hermann EsRichter | Uwe Gelesch | Rüdiger Goeritz | Kuno Gonschior | Friedrich Gräsel | Beate Hagemann | Heinz-Albert Heindrichs | Christoph Hildebrand | Insook Ju | Heinrich Jüttner | Andreas Kaiser | Danuta Karsten | Hermann J. Kassel | Thomas Klegin | Rainer Kleinschmidt | Stefanie Klingemann | Barbara Koch | Gereon Krebber | Karl-Heinz Langowski | Heribert Leppert | Horst Lerche | Dirk Löbbert und Maik Löbbert | Claudia Lüke | Jens J. Meyer | Ulrich Möckel | Ança Muresan | Roswitha Petry-Hammann | Stefan Pietryga | Gerhard Reinert | Heribert Reismann | Udo Scheel | Wolfgang Sternkopf | Ulrike Stockhaus | Many Szejstecki | Timm Ulrichs | Eckhard Wesener | Sukyun Yang |
Kunstmuseum Gelsenkirchen und Museumsgarten

BRANDMARKE - WEGZEICHEN, 21. November
Feueraktion von Nol Hennissen als Beitrag des RUHR.2010-Projekts Gahlenscher Kohlenweg
Parkanlage südlich der Ev. Matthäus-Kirche GE-Buer-Middelich, Cranger Straße 81

2007

MEISTERKLASSE - KLASSE MAIK UND DIRK LÖBBERT, 10.12.06-28.01.07
mit Arbeiten von Dai-Goang Chen (Korea), Alexander Edischerow (Georgien), Bianca Grzanowski (D),Stefanie Klingemann (D), Katharina Kuznetcowa (Weißrussland), Martine Reher (Frankreich), So-Yeun Lee (Korea) und Sebastian Walther (D)
Kunstmuseum Gelsenkirchen

RAUMOBJEKTE - TEIL VII, 27.04.-17.06.
mit Arbeiten von Boris Doempke, Utta Hagen, Dirk Hupe, Valerie Krause, Jupp Linssen, Jürgen Paas, Nicole Preuße, Rita Rohlfing
Kunstmuseum Gelsenkirchen

KUNST AM BAUM 15 - BAUMFEE, ab 17. Juni
Baumskulptur von Jörg W. Schirmer
Skulpturenpark an der Berger Allee und Begleitausstellung im Kunstmuseum Gelsenkirchen

KUNSTPREISTRÄGER DER STADT GELSENKIRCHEN 1964-1985, 18.11.07 bis 15.01.08
Hartmut Böhm (1975), Bernd Damke (1969), Rolf Glasmeier (+) (1967), HAWOLI (Hans Wolfgang Lingemann) (1964), Ewerdt Hilgemann (1967), Jiri Hilmar (1975), Wolfgang Liesen (1965 und 1973), Rolf Jörres (1977), Mario Reis (1981), Erasmus Schlammer (1979), Ferdinand Spindel (+) (1971), Günter Tollmann (+) (1965 und 1969), Barbara Wolff (1984)
Kunstmuseum Gelsenkirchen

2006

EINMAL ACHT - KLASSE ULRICH ERBEN, 27.11.05-29.01.06
mit Arbeiten von Ulrich Erben (Düsseldorf), Mark Formanek (Berlin), Michael Göring (Münster), Stephan Homann (Berlin), Eva-Maria Kollischan (Köln), Antonia Low (Berlin), Walter Schwiete (Berlin) und Birgit Szepanski (Berlin)
Kunstmuseum Gelsenkirchen und Sparkasse Gelsenkirchen
Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.

RAUM UND OBJEKT VI - GRENZENLOS, 13.08.-01.10.
mit Arbeiten von Marcus Kiel (Bochum), Rüdiger Goeritz (Dorsten), Anne Berlit (Essen), Peter Fassbender (Gelsenkirchen), Judith Samen (Gladbeck), Dirk Schlichting (Herne), Reinhold Engberding (Herten), Barbara Meisner (Marl)
Kunstmuseum Gelsenkirchen

KUNST AM BAUM 14 - INFELIX LIGNUM II, ab 24. September
Baumskulptur von Felix Droese
Skulpturenpark an der Berger Allee und Begleitausstellung im Kunstmuseum Gelsenkirchen

MEISTERKLASSE - KLASSE MAIK UND DIRK LÖBBERT, 10.12.06-28.01.07
mit Arbeiten von Dai-Goang Chen (Korea), Alexander Edischerow (Georgien), Bianca Grzanowski (D),Stefanie Klingemann (D), Katharina Kuznetcowa (Weißrussland), Martine Reher (Frankreich), So-Yeun Lee (Korea) und Sebastian Walther (D)
Kunstmuseum Gelsenkirchen

2005

BILDER FÜR ALLE FÄLLE, bis 30. Januar
Malerei und Zeichnungen von Udo Dziersk
Kunstmuseum Gelsenkirchen

AUSWAHLAUSSTELLUNG DER KÜNSTLERFÖRDERUNG DES CUSANUSWERKS, 18.02.-03.04.
27 KünstlerInnen stellen sich vor:
Anja Thea Bayer (Akademie der Bildenden Künste München), Helen Beck (Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe), Lukas Bugla (Hochschule für Bildende Künste Braunschweig), Adelaida Cue Bär (Hochschule für Bildende Künste Hamburg), Thomas Dachs (Bauhaus-Universität Weimar), Gudrun Donath (Kunsthochschule Berlin-Weißensee), Nikolaus Frinke (Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart), Wolfgang Fütterer (Hochschule für Bildende Künste Hamburg), Martin Galle (Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig), Elisabeth Hatscher (Staatliche Hochschule für Bildende Künste Frankfurt/Main), Simone Junker (Staatliche Hochschule für Bildende Künste Frankfurt/Main), Heike Kabisch (Kunstakademie Münster), Eduard Klein (Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig), Anna Krebs (Hochschule für Bildende Künste Dresden), Martina Löhle (Hochschule für Kunst und Design Halle), Silke Markefka (Akademie der Bildenden Künste München), Antonia B. Meier-Colic (Hochschule für Künste Bremen), Nicolas Nowak (Hochschule der Künste Berlin), Johanna Piesniewski (Kunstakademie Münster), Arkadiusz Pluta (Hochschule für Bildende Künste Dresden), Judy Ross (Hochschule der Künste Berlin), Christian Schmuck (Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe), Martin Spengler (Hochschule für Künste Bremen), Alexander Warhus (Kunstakademie Düsseldorf), Katrin Werkmeister (Bauhaus-Universität Weimar), Yvonne Wilczynski (Kunsthochschule Kassel), Joanna-Helena Zawodzinska (Hochschule für Bildende Künste Braunschweig)
Kunstmuseum Gelsenkirchen


Die Jury-Sitzung fand am 19. und 20. Feb. statt mit dem Ergebnis, dass die folgenden 8 Künstler im Jahr 2005 durch das Cusanuswerk gefördert werden:
Helen Beck, Nikolaus Frinke, Heike Kabisch, Eduard Klein, Branka Meier-Colic, Nicolaus Nowak, Martin Spengler und Yvonne Wilczynski

KUNST AM BAUM 13, WILDES PAAR, ab 5. Juni
Baumskulptur von Jems Robert KoKo Bi
Skulpturenpark an der Berger Allee und Begleitausstellung im Kunstmuseum Gelsenkirchen

NO BIG DEAL - KLASSE AYSE ERKMEN, STÄDELSCHULE FRANKFURT/M., 26.06.-14.08.
mit Arbeiten von ole claßen | isabel friedrich | dani gal | sofia greff | özlem günyol | lena henke | eno henze | zero reiko ishihara | sascha langer | jonas leihener | nayon lee | kristin lohmann | andreas lorenschat | stefanie mayer | maya oelke | anna kerstin otto | frank riklin | patrik riklin | simone slee | silke voß | adrian williams
Kunstmuseum Gelsenkirchen

INNENRAUM - AUSSENRAUM - AUS VERSCHIEDENEN SICHTEN, September

EINMAL ACHT - KLASSE ULRICH ERBEN, 27.11.05-29.01.06
mit Arbeiten von Ulrich Erben (Düsseldorf), Mark Formanek (Berlin), Michael Göring (Münster), Stephan Homann (Berlin), Eva-Maria Kollischan (Köln), Antonia Low (Berlin), Walter Schwiete (Berlin) und Birgit Szepanski (Berlin)
Kunstmuseum Gelsenkirchen und Sparkasse Gelsenkirchen
Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.

2004

DAS GRÜNE TELEFON - KLASSE KATHARINA FRITSCH, 23.11.2003-18.01.2004
mit Arbeiten von Maren Berk, Silke Brösskamp, Benjamin Greber, Tina Isabella Hild, Heike Kabisch, Hyun-Gyoung Kim, Monika Lang, Gertrud Neuhaus, Sven Stuckenschmidt
Museum Gelsenkirchen

LANDSCHAFTEN, 08.02.-11.04.
mit Arbeiten von Prof. Kuno Gonschior
Museum Gelsenkirchen

KUNST AM BAUM 12, ZUR SONNE, ZUR FREIHEIT, Frühjahr
Baumskulptur von Roger Löcherbach, Essen

MALEREI UND OBJEKT
von Barbara Koch, Frank Piasta und Dirk Rathke
Museum Gelsenkirchen

ANNELIESE KNORR - WEGBEGLEITER UND KÜNSTLERFREUNDE, 04.07.-29.08.
mit Beiträgen von Regina Albrecht, Ursula Bayer, Helmut Bettenhausen, Jürgen Buhre, Siegfried Danguillier, Uwe Gelesch, Rolf Glasmeier, Rüdiger Goeritz, Ingeborg Haas, Beate Hagemann, August Hering, Ewerth Hilgemann, Heinz-Albert Heindrichs, Rainer Kleinschmidt, Wolfgang Liesen, Roswitha Petry-Hamann, Mario Reis, Erasmus Schlammer, Ursula Simon, Anton Stankowski, Many Szejstecki, Günther Tollmann, Günther Uecker, Gérard Walther, Bernhard P. Woschek

In einer ersten Gedenkschau wurde der ehemalige Ehrenvorsitzenden des Kunstvereins Gelsenkirchen e.V. Anneliese Knorr gedacht. Sie verstarb im Mai 2003 im Alter von 84 Jahren. Mit ihrem Engagement für die bildende Kunst prägte sie das Gelsenkirchener Kulturleben als Publizistin, Ausstellungsmacherin und Förderin junger Künstler.

CAMP, 03.10.-12.12.
Installationen des Gelsenkirchener Künstlers Karl Rosenwald
Städtisches Museum Gelsenkirchen, Horster Str. 5-11, Gelsenkirchen-Buer

Im hinteren Foyer des Städtischen Museums werden Rauminstallationen durchgeführt. Bildende Künstler unterschiedlichster Sparten werden eingeladen, den Raum unter der Prämisse "Aus verschiedenen Sichten: Innenraum - Außenraum" zu inszenieren. In diesem Jahr präsentiert Karl Rosenwald das Projekt -camp-.

BILDER FÜR ALLE FÄLLE, 21.11.2004-30.01.2005
Malerei und Zeichnung von Udo Dziersk
Museum Gelsenkirchen

Der 1985 mit einem Förderpreis der Stadt Gelsenkirchen ausgezeichnete Künstler, der 1961 hier geboren wurde, hat mittlerweile eine beachtliche künstlerische Karriere vorzuweisen. Das Studium der freien Malerei in Düsseldorf, Karlsruhe und Berlin beendete er als Meisterschüler von Professor Markus Lüpertz. Es folgte der Förderpreis der Großen Kunstausstellung Nordrhein-Westfalen und 1993 ein New York-Stipendium der Ernst-Poensgen-Stiftung Düsseldorf. Die zahlreichen Austellungen im In-und Ausland krönte er 2001 mit einer Präsentation in Chinas Kulturmetropole Peking, die aus einem dreimonatigen Stipendium der Westdeutschen Landesbank hervorgingen. Udo Dziersk lebt heute in Wuppertal, ist selbst Akademieprofessor, aber seiner Heimatstadt nach wie vor verbunden. Die Ausstellung zeigt einen Überblick über sein malerisches Schaffen.
(Kooperation mit Städt. Museum und Sparkasse GE)

2003

ANTON STANKOWSKI - UNBEKANNTE FOTOS DER DREISSIGERJAHRE, 08.12.2002-26.01.2003
In Zusammenarbeit mit dem Städt. Museum und der Stankowski-Stiftung
Alte Villa des Städtischen Museums Gelsenkirchen

JHON COME KISS ME NOW, 09.03.-11.05.
mit Arbeiten von Fanny Geisler, Susanne Rindsberg, Stanislaus Müller-Härlin und Stefan Silies
Museum Gelsenkirchen

RAUMINSTALLATION UND OBJEKTE V, 23.03.-25.06.
mit Arbeiten von Silvia Beck (Berlin), Heike Kern (Köln), Annette Laudert (Essen), Masaki Nakao (Düsseldorf), Charles Worthen (Köln), Achim Zeman (Köln)

KUNST AM BAUM 11 - GROSSER WINKELSTAND, 25.05.-07.09.
Baumskulptur von Gunther Hüswitt
Berger Park und Begleitausstellung im Städtisches Museum Gelsenkirchen

GEDÄCHTNISAUSSTELLUNG, 22.06.-18.08.
Gedächtnisausstellung für die im Frühjahr 2003 verstorbenen Künstler Rolf Glasmeier und Werner Thiel
Städtisches Museum Gelsenkirchen

REISELUFT, 29.06.-03.08.
Rauminstallation von Regine Schumann
Kunstbunker am Rathaus Gelsenkirchen-Buer

DAS GRÜNE TELEFON - KLASSE KATHARINA FRITSCH, 23.11.2003-18.01.2004
mit Arbeiten von Maren Berk, Silke Brösskamp, Benjamin Greber, Tina Isabella Hild, Heike Kabisch, Hyun-Gyoung Kim, Monika Lang, Gertrud Neuhaus, Sven Stuckenschmidt
Museum Gelsenkirchen


2002

LEBENLÄUFE - KÜNSTLER IN IHRER ZWEITEN LEBENSHÄLFTE; 25.11.2001-03.02.2002
mit Arbeiten von Regina Albrecht, Rudolf Majer-Finkes, Beate Hagemann, Heinz-Albert Heindrichs, Heinrich Jüttner, Karl-Heinz Langowski, Heribert Leppert, Heribert Reismann, Ursula Simon, Wolfgang Sternkopf, Werner Thiel, Erich Wels, Eckhard Wesener
Städtisches Museum Gelsenkirchen, Alte Villa

21. April bis 14. Juli
Ausstellung Kinsa Dunikowski


KLASSE ROSEMARIE TROCKEL, 05.05.-23.06.
mit Arbeiten von Hans Bewersdorff, Tanja Bogo, Simon Eberli, Robert Elfgen, Roland Gätzschmann, Ellen Hutzenlaub, Miyuki Ichijo, Maria Jörgens, Vanessa Meier, Yumiko Okui, Heidrun Pannebäcker, Sun-Min Park, Jessica Prentzel, Akiko Sato, Gerda Scheepers, Mira Yang
Städtisches Museum Gelsenkirchen

KUNST AM BAUM 10 - PLANETENTURM, 2. Juni bis 11. August
Baumskulptur von Gunther Gerlach
Berger Feld und Begleitausstellung zur Kunst-am-Baum-Aktion im Berger Feld

RAUMINSTALLATION UND OBJEKT, IV - POOL OF MEMORIES, 04.07.-08.09.
Arbeiten von Helga Griffiths
Städtisches Museum Gelsenkirchen

LOOP, 20.09.-10.10.
Installation von Claudia Schmacke
im Kunstbunker vor dem Rathaus Gelsenkirchen-Buer

VIER ZU VIER
mit Arbeiten von Gereon Krebber
Städt. Museum Gelsenkirchen

ANTON STANKOWSKI - UNBEKANNTE FOTOS DER DREISSIGERJAHRE, 08.12.2002-26.01.2003
In Zusammenarbeit mit dem Städt. Museum und der Stankowski-Stiftung
Alte Villa des Städtischen Museums Gelsenkirchen

2001

RAUMINSTALLATION UND OBJEKTKUNST III - VIERMAL KAISER

INNENRAUM-AUSSENRAUM - AUS VERSCHIEDENEN SICHTEN, 02.09.-21.10.
"YANG-JU-BANG"
von Sukyun Yang und Insook Ju
Städtisches Museum Gelsenkirchen, Clubraum

LEBENLÄUFE - KÜNSTLER IN IHRER ZWEITEN LEBENSHÄLFTE; 25.11.2001-03.02.2002
mit Arbeiten von Regina Albrecht, Rudolf Majer-Finkes, Beate Hagemann, Heinz-Albert Heindrichs, Heinrich Jüttner, Karl-Heinz Langowski, Heribert Leppert, Heribert Reismann, Ursula Simon, Wolfgang Sternkopf, Werner Thiel, Erich Wels, Eckhard Wesener
Städtisches Museum Gelsenkirchen, Alte Villa

2000

RAUMINSTALLATION UND OBJEKTKUNST, II
Künstlerinnen der Gegenwartsszene
Städtisches Museum Gelsenkirchen

KUNST AM BAUM 9 - BLICK, Sommer
Baumskulptur von Shugang Wang
Berger Feld und Begleitausstellung im Kunstmuseum Gelsenkirchen

RUHRGEBIETSPANORAMEN, 18. Juni
von Many Szejstecki
Entwürfe, Installationen und Objekte

1999

RAUMINSTALLATION UND OBJEKTKUNST I - JPSTW
5 Vertreter der zeitgenössischen Kunst
Städtisches Museum Gelsenkirchen

1998

MAIK UND DIRK LÖBBERT, 30.11.1997-25.01.1998
Museum

NACHGELASSENE WERKE, 23.08.-11.10.
Erinnerungen an Künstlerfreunde
mit Arbeiten von Jutta Elsa Beckert, Herbert Götzinger, Ernst Knorr, Matthias Kunkler, Jörg Laskowski, Paul Sawitzki, Ferdinand Spindel, Günter und Ursula Tollmann, Heinz und Wilma Wieck, Bernhard P. Woschek -
Museum

Eine fortdauernde enge Bindung von KünstlerInnen und AusstellungsmacherInnen ist nicht selbstverständlich. Oft reißt der Kontakt nach vollzogener Präsentation wieder ab.
Der Kunstverein Gelsenkirchen hat in den dreißig Jahren seines Bestehens auf das freundschaftliche Miteinander, vor allem im Zusammenhang mit der Förderung junger Künstler, stets Wert gelegt. So kam es im Laufe der Zeit zu einem fruchtbaren Dialog mit schönen menschlichen Qualitäten.
Umso schmerzlicher ist es, wenn der Tod eine nicht zu schließende Lücke hinterlässt. Eine Lücke oft mit tragischen Vorzeichen, verbunden mit der Fassungslosigkeit vor schicksalhaften Entscheidungen. Selten war es den Künstlerinnen und Künstlern, um die wir trauern und die wir vermissen, vergönnt, ihren schöpferischen Weg zu Ende zu gehen. Die "ungemalten Bilder" wirken wie eine Mahnung, nachgelassenen Werken den ihnen gebührenden Platz einzuräumen.
Als Quintessenz eines drei Jahrzehnte währenden Umgangs mit der zeitgenössischen bildenen Kunst fühlt sich der Kunstverein Gelsenkirchen besonders gefordert, sich dieses Vermächtnisses anzunehmen. Die Ausstellung "Nachgelassene Werke" - Erinnerung an Künstler-Freunde - soll ein Dank sein an jene, die in unserer Erinnerung fortleben.
(Anneliese Knorr, 1998)

1997

ZWISCHENEBENE, 28.02.-13.04.
mit Arbeiten von Carsten Gliese, Mark Stolte und Anja Vormann

STUDIOGALERIE XVIII, 20.04.,-08.06.
Ausstellungsserie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe, Münster
Museum

DAS KONTERFEI DES KÜNSTLERS, 22.06.-31.08.
Museum

AUCH ICH IN ARKADIEN, 27.06.-31.08.
Museum

KLASSE KUNO GONSCHIOR (BERLIN), 28.08.-26.10.
Museum

MAIK UND DIRK LÖBBERT, 30.11.1997-25.01.1998
Museum

1996

LEBENSLÄUFE, 03.12.1995-28.01.1996
5 Gelsenkirchener KünstlerInnen zwischen 30 und 60:
Regina Albrecht (Fotografie), Dieter Grundmann (Fotografie), Peter Liedtke (Fotografie),
Friedhelm Lork (Malerei), Claudia Tebben (Malerei)
Museum

STAMMBAUM, 23.08.-24.09.
mit Arbeiten von Adolphe Lechtenberg, Julia Lohmann und Nobuko Sugai

1995

BEZIEHUNG ZUR KUNST, 14.05.-18.06.
Bilder und Objekte von Berni Woschek,
Gedächtnisausstellung im Neubau des Museums

11.06.-20.08.
Objekte von Helmut Bettenhausen und Diethelm Koch
Museum
Musik von German Duo (Theo Jörgensmann und Ekkehard Koltermann)

SPANNUNGSFELD ZWISCHEN WAND UND FREIRAUM, Sommer
- Rüdiger Goeritz: "Vexierbilder der Natur", Fotografien
- Roswitha Petry-Hammann: "Angebot für Bergsteiger", Installation
- Stefan Pietryga: "Über Kopf", Holstskulptur
Beitrag zum Museumsfest

DIE POESIE DES NUTZLOSEN, 02.07.-20.08.
mit Arbeiten von Herbert Götzinger - Rückschau auf die 60er-Jahre
Museum

LEBENSLÄUFE, 03.12.1995-28.01.1996
5 Gelsenkirchener KünstlerInnen zwischen 30 und 60:
Regina Albrecht (Fotografie), Dieter Grundmann (Fotografie), Peter Liedtke (Fotografie),
Friedhelm Lork (Malerei), Claudia Tebben (Malerei)
Museum

1994

28.11.1993-30.01.1994
mit Arbeiten von Astrid Eggert und Andreas Gehlhaar
Museum, Alte Villa
Zur Ausstellung sind 2 Kataloge erschienen.

NATUR, 12.12.1993-30.01.1994
Fotografien von Franz Birkner
Museum

SARKOPHAGE DER NATUR, 08.05.-12.06.
Bildmontagen von Rüdiger Goeritz
Museum

GLEICHGEWICHTE - KUNST - DESIGN, 19.06.28.08.
mit Arbeiten von Rüdiger Eschert, Uwe Gelesch und Erasmus Schlammer
Museum

IN MEMORIAM CARL VAILLANT - 26.10.-24.11.
Ölbilder von Carl Vaillant
Museum
Kunstverein und Stadt Gelsenkirchen
Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.

CHIFFREN FÜR GERONNENE ZEITEN
Bilder und Objekte von Siegfried Danguillier
Museum

ZEITZEUGEN - RELIKTE EINES UMBRUCHS IM RUHRGEBIET
Fotos, Objekte und Installation von Werner Thiel
Museum

STUDIOGALERIE XVI
Bilder und Objekte von Kirsten Kaiser, Christoph Mause und Dirk Schlichting
Museum

1993

ERINNERUNG, Januar
Bilder und kinetische Objekte von August Hering
Museum

TORSI, Januar
Bilder und Zeichnungen von Carl Vaillant
Museum

RO-RO-RO, Januar
mit Arbeiten von Rolf Glasmeier, Rolf Nickel und Rolf Nolden
Museum

FRÜHLINGSMARSCH IM EISLAND, ab 2. Mai
Bilder von Udo Dziersk und Edgar Eubel
Museum

ERLEBTE RÄUME, 20.02.-17.04.
11 Künstlerinnen aus Düsseldorf, Köln, Duisburg, Bottrop und Münster:
Jutta Beckert, Ingeborg Haas, Gisela Happe-Stroex, Kristina Hoppe, Doro Jung, Ursula Kaiser, Julia Lohmann, Susanne Osterfeld, Sybille Pattschek, Nobuko Sugai, Martina Urmersbach
Museum

PLAKATE UND KUNSTSTÜCKE, 12.05.-16.06.
Schnittcollagen von Ursula Simon und Fotomontagen von Erich Wels
Kunstverein und Kommunale Galerie
Ratsfoyer Hans-Sachs-Haus

ZEICHNUNGEN IM RAUM
Arbeiten von Jürgen Kottsieper
Museum, Alte Villa

EREIGNISSE - BEGEGNUNGEN MIT BILDERN UND MENSCHEN, 27.06.-29.08.
Ausstellung zum 75. Geburtstag von Anneliese Knorr und zur Verabschiedung von Museumsdirektor Dr. Reinhold Lange

mit Arbeiten von Ulrich Erben, Friedrich Gräsel, Jiri Hilmar, Adolf Luther, Udo Scheel, Anton Stankowski, Norbert Thomas, Günther Uecker Jochen Zellmann;
Regina Albrecht, Helmut Bettenhausen, Uwe Gelesch, Rolf Glasmeier, Rüdiger Goeritz, Rainer Kleinschmidt, Wolfgang Liesen, Friedhelm Lork, Roswitha Petry-Hammann, Mario Reis, Ursula Simon, Günter Tollmann, Gérard Walther, Bernard P. Woschek;
Hubert Berke, Leo Breuer , Utz Brocksieper, Siegfried Danguillier, Peter Faßbender, Yvonne Goulbier, Karl Heidelbach, Heinz-Albert Heindrichs, Hannah Höch, Horst Lerche, Nino Malfatti, Tom Mosley, Marianne Pohl, Many Szejstecki

NATURRAUM - KUNSTRAUM, Sommer
Begleitausstellung zur Aktion KUNST AM BAUM, Blaue Pappel, von Stefan Pietryga
Museum und Berger Park

28.11.1993-30.01.1994
mit Arbeiten von Astrid Eggert und Andreas Gehlhaar
Museum, Alte Villa
Zur Ausstellung sind 2 Kataloge erschienen.

NATUR, 12.12.1993-30.01.1994
Fotografien von Franz Birkner
Museum

1992

STUDIOGALERIE XIII DES LANDSCHAFTSVERBANDS WESTFALEN-LIPPE, 24.01.-23.02.
mit Arbeiten von Stephan Baumkötter, Köln (Malerei), Clemens Braukschulte, Münster (Plastiken und Installationen) und Hiltrud Huss, Münster (Objekte)
Museum

PORTRÄTS - MENSCH UND LANDSCHAFT, 24.01.-23.02.
Bilder von Thomas Armin Reddig
Museum

ab 3. April
Arbeiten von Günter Dohr
Museum

....
Konkrete Kunst von Norbert Thomas
Museum

Sommer
Tuchinstallation von Jens J. Meyer
Museumsgarten
Arbeiten von Jürgen Kottsieper
Dachgeschoss der Alten Villa, Museum

NATUR - KUNST - NATUR - KUNSTMEILE GELSENKIRCHEN, 13.09.-25.10.
Künstlerische Gestaltung der Halde Rungenberg im Rahmen der Internationalen Bau-Ausstellung IBA Emscherpark
mit Beiträgen vonHelmut Bettenhausen, Günter Dohr, Hermann EsRichter, Rolf Glasmeier,
Friedrich Gräsel, Jiri Hilmar, Helmuth Kesting, Diethelm Koch, Wolfgang Liesen, Horst Linn,
Klaus Noculak, Many Szejstecki
Museum
Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.

ERSCHEINUNGSBILDER - FIRMENDESIGN IN GELSENKIRCHEN, 25.10.-29.11.
Unternehmenskultur am Beispiel der Firmen Flachglas AG und Gelsenwasser AG
Museum

1991

WEGE 91 - KUNSTMEILE GELSENKIRCHEN, 24.05.-05.07.
Künstlerische Gestaltung des Küppersbusch-Geländes und der Schachtanlage Oberschuir
mit Arbeiten von Elke Bauer, Helga Budde-Engelke, Rainer Budde und Peatc Voßmann
Museum
Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.

MINIATUR: MONUMENT, Mai
Fotografien von Johannes Zimmerer
Museum

BAUM-TRAUM, 26.05.-14.07.
Baumgestaltung von Edelgard Stryzewski-Dullien
Museumsgarten

INDUSTRIE-MÖBLIERUNG, ab 26. Mai
Stahlmöbel von Holger Betz
Museum

PIANO FORTE, 07.07.-01.09.
mit Arbeiten von Prof. Udo Scheel
Museum
Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.

1990

UMFORMER, ab 8. April
Objekte von Wolfgang Liesen
mit Kurzfilm-Beiträgen von Dore O. und Werner Nekes
Museum

DREI AUF VIER, Sommer
triadische Aktion mit Beiträgen von Brigitta C. Quast, Volker Amrhein, Rolf Glasmeier,
Günther M. Schirmer und Gerhard Reinert
Museumsgarten

GRENZÜBERSCHREITUNGEN - KUNSTMEILE GELSENKIRCHEN, 14.10.-09.12.
mit Beiträgen von Helmut Bettenhausen, Günter Dohr, Hermann EsRichter, Rolf Glasmeier, Friedrich Gräsel, Jiri Hilmar, Helmuth Kesting, Diethelm Koch, Wolfgang Liesen, Horst Linn, Many Szejstecki
Museum
Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.

KUNST DESIGN - DESIGN KUNST, Herbst
mit Arbeiten von Prof. Anton Stankowski und Karl Duschek (Stuttgart), Bernard P. Woschek (Bonn), Helmut Bettenhausen (Herne), Rainer Kleinschmidt und Rolf Glasmeier (Gelsenkirchen)
Museum

1989

MUSOLF, 10.03.-23.04.
Objekte von Johannes J. Musolf
Museum

ATELIER RHEINSTRASSE BERLIN, 09.06.-30.07.
mit Arbeiten von Annegret Hauffe, Erwin Leber, Jutta Walter und Stefan Halbscheffel
Museum

KLASSE ISENRATH, Oktober/November
mit Arbeiten von Paul Isenrath, Bettina Dettmer, Thomas Gerhards, Dorothea Geyer, Gunnar Heilmann, Annette Hurst, Kirsten Kaiser, Andreas Kaufmann, Susanne Montag, Ansgar Oetterer, Andreas Schröder, Christiane Wältring, Gunda Wenzel, Martin Wurzer, Woosook Yoo
Museum

1988

KULTURELLE BEZIEHUNGEN ZUR NATUR
Arbeiten von Bernard P. Woschek

KUNST DER 60ER JAHRE AM BEISPIEL GELSENKIRCHEN
Dokumentation von Reinhard Hellrung

STANDORT-BESTIMMUNGEN, April
Fotografische Vermessungen von Jane Wander
Hans-Sachs-Haus

1987

RUHIGE ZEITEN FÜR FLIEGER, 11.01.-22.02.
Installationen, Objekte und Bilder von Erich Krian

ab 22. Mai
Skulpturen und Malerei von Dietrich Torwesten
Museum

September
Zeichnungen von Prof. Heinz-Albert Heindrichs

IMPULSE UND REFELXIONEN, September
Bilder und Objekte von Wilhelm Zimolong

1986

PILGERFAHRT - JUNGE KÜNSTLER SEHEN ROMANISCHE KIRCHEN, ab 17. Januar
Museum
Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.

STUDIOGALERIE MÜNSTER, Frühjahr
mit Arbeiten von Uwe Meier-Weitmar und Marting Willing
Museum

KUNST AUS KONSUM, 13.04.-04.05.
mit Arbeiten von Regina Albrecht (Fotografie), Beate Hagemann (Assemblagen und Objekte) und Ursula Simon (Schnittcollagen und Objekte)
Kommunale Galerie Hans-Sachs-Haus
Kunstverein, Kommunale Galerie und Frauenbüro Gelsenkirchen

GUTEN APPETIT, 18.04.-02.06.
Malerei von Bert Gossen
Musikalischer Beitrag von Gerd Posny (Saxophon)
Museum

GEDÄCHTNISAUSSTELLUNG PAUL SAWITZKI, 26.4.-02.06.
Museum, "werkstatt" und Atelier Heiko Richter

KUNST IN DER LANDSCHAFT, 12. und 13. Juli
mit Beiträgen von Heiner Gahmann, Karl-Heinz Langowski, Gerhard Reinert, Wolfgang Sternkopf, Werner Thiel, Heiner Szamida und Mitgliedern der Gruppe "gerade"
(Rolf Glasmeier, Jiri Hilmar, Heinz Wieck)
Schloss Berge, GE-Buer

3MAL BILDER - KLASSE NORBERT TADEUSZ, 03.08.-14.09.
mit Arbeiten von Gabriele Haverkamp, Friedhelm Rüller und Julia Steinberg

KEHRAUS, Herbst
mit Arbeiten von Angelika Stephan, Mario Reis und Wolfgang Schneider

1985

VON OBEN FALLEN FRÜCHTE, ab 18. Januar
mit Arbeiten von Lisa Hoever, Stefan Pietryga und Wolfgang Sybownik
Museum

FARBRÄUME UND AKTIONSFELDER, ab 31. Mai
Malerei und Zeichnung von Brigitte Driller und Gerhard Reinert
Museum und Kommunale Galerie
Kunstverein und Stadt Gelsenkirchen

BEBILDERTE RÄUME, 25.08.-29.09.
Rauminstallation, Objekte und Bilder von Matthias Kunkler
Alte Villa des Museum Gelsenkirchen

PRODUZENTEN-GALERIE HAGEN, ab 20. Oktober
mit Arbeiten von Barbara Wolff, Karl Hermesmann, Karl-Friedrich Fritzsche,
Jürgen Zellerhoff und Peter Zellerhoff
Museum

VIDEOKUNST, Herbst
mit Videos von V. A. Wölfl
Museum

LEBEN IN POLEN, ab 27. November
Fotografien von Dieter Grundmann
Ratsfoyer Hans-Sachs-Haus
Kunstverein und Kommunale Galerie

Winter
Bilder und Objekte von Bernard P. Woschek

1984

GERADE, 04.-12.1983-18.01.1984
mit Arbeiten von Helmut Bettenhausen, Rolf Glasmeier, Jiri Hilmar, Diethelm Koch,
Horst Linn und Heinz Wieck
Museum und Ratsfoyer Hans-Sachs-Haus

BILDER VON HEIKO RICHTER, 22.01.-28.-02.
Alte Villa des Museums Gelsenkirchen

DER AUGENSCHMAUS - JMBH, 23.06.-28.08.
mit Arbeiten von Jutta Beckert, Mario Reis, Beate Passow und Holger Tibo
Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.

DIE GEHEIMEN VERFÜHRER - KULINARISCHE STILLLEBEN, 05.-29.06.
mit Arbeiten von Regina Albrecht (Fotografie) und Heide Barthelmie (Malerei)
Kunstverein und Stadt Gelsenkirchen

KUNST UND ARCHITEKTUR, 24.08.-30.09.
mit Arbeiten von Adolf Loos

CHÂTEAU SAINTE VICTOIRE, 05.10.-04.11.
mit Arbeiten von Jürgen Kramer
Zur Ausstellung erschien ein Katalog, gesponsert von der AKBH-Stiftung

1983

ABBILDER, 27.01.-29.04.
Frottagen von Rüdiger Goeritz
OB-Dienstzimmer, Hans-Sachs-Haus

ACHT KÜNSTLER AUS SCHAFFHAUSEN, März bis 29.04.
mit Arbeiten von Renate Eisenegger, René Eisenegger, Kurt Bruckner, Markus Häberli
Museum und Hans-Sach-Haus
mit Fotoausstellung in der "werkstatt", GE-Buer
Kunstverein und Stadt GE

GERADE, 04.-12.1983-18.01.1984
mit Arbeiten von Helmut Bettenhausen, Rolf Glasmeier, Jiri Hilmar, Diethelm Koch,
Horst Linn und Heinz Wieck
Museum und Ratsfoyer Hans-Sachs-Haus

1982

SZENEN UND SZENARIEN, 15.01.15.02.
mit Arbeiten von Rüdiger Last, Essen (Malerei und Objekte), und
Rüdiger Eschert, Essen (Zeichnungen)
Kunstverein und Stadt Gelsenkirchen

BEREDSAMKEIT DER COLLAGE II, Januar/Februar
mit Arbeiten von Annegret Hauffe und Ursula Simon
Ratsfoyer Hans-Sachs-Haus
Kunstverein und Stadt Gelsenkirchen

KLASSE JOCHEN ZELLMANN, 21.05.-30.06.
mit Arbeiten von Jochen Zellmann, Beatrix Maria Achterkamp, Heinrich Geisbe, Petra Jestrabek, Andreas Kuhlmann, Elisabeth Rupprecht, Jürgen Thillmann, Constanze Unger
Kunstverein und Stadt Gelsenkirchen

GEMALTE PROVOKATIONEN, 11.07.-28.08.
mit Arbeiten von Heiner Gahmann (Malerei) und Kai Wunderlich (Objekte)
Kunstverein und Stadt Gelsenkirchen

SPUREN UND LEBENSZEICHEN - HÄUSER IN GELSENKIRCHEN, 15.09.-05.11.
Zeichnungen von Gitta Witzke
OB-Zimmer, Hans-Sachs-Haus

BEREDSAMKEIT DER COLLAGE III, 18.10.-23.11.
mit Arbeiten von Günter Tollmann (Malerei) und Peter Faßbender (Objekte)
Ratsfoyer Hans-Sachs-Haus
Kunstverein und Stadt Gelsenkirchen

1981

LICHTER IN GELSENKIRCHEN, 30.01.-15.03.
Kinetische Arbeiten von Adolf Luther
Kunstverein und Museum

KLASSE GÜNTHER UECKER, 04.04.-25.05.
mit Arbeiten von Günther Uecker und seinen SchülerInnen
Museum GE

BEREDSAMKEIT DER COLLAGE I, Juli
mit Arbeiten von Eckhard Wesener und Bernard P. Woschek
Ratsfoyer Hans-Sachs-Haus
Kunstverein und Stadt Gelsenkirchen

RAUMFORMULIERUNGEN, 04.09.-01.11.
mit Arbeiten von Karl-Heinz Greune (Malerei) und
Peter Jörg Splettstösser (Zeichnungen und Objekte)
Kunstverein und Museum

1980

REALISTEN IM RUHRGEBIET, 07.05.-27.06.
mit Arbeiten von Andreas Böttcher, Rüdiger Eschert, Willi Kemper, Karl-Heinz Langowski, Frank Robrecht, Erasmus Schlammer
Ratsfoyer und OB-Zimmer Gelsenkirchen

BILDER UND OBJEKTE, 15.08.-1.09.
mit Arbeiten von Albert Held (Berlin) und Tom Roche (Bremen)

1979

 

1978

 

1977

- Roland Martin
- Wieland Halbroth
- Rainer Tappeser
- Ladislav Minarik
- Rolf Glasmeier
- Karl-Heinz Langowski

 

1976

- Paul Isenrath
- Tom Mosley
- Wolfgang Schmitz
- Herbert Zangs
- Jochen Zellmann

 

1975

- Josef Bücheler
- Romuald Henstler
- Paul Sawitzki
- Wolfgang Schmitz
- Many Szejstecki
- Heinz Wieck

 

1974

1974 wurde aus der "Gesellschaft zur Förderung moderner Kunst e.V." der "Kunstverein Gelsenkirchen e.V."

- Johannes Brus
- Axel Heibel

1973

- Max H. Mahlmann
- Dieter Haak

 

1972

- Werner Berges, Berlin
- Peter Sorge, Berlin
- Dieter Trökes, Berlin

 

1971

- Leo Janischowsky
- Jürgen Klein
- Chow Chung-cheng

SCHWARZ-WEISS
mit Arbeiten von Lucio Fontana, Rolf Glasmeier, Hawoli, August Hering, Ewerdt Hilgemann, Adolf Luther,
Rune Mields, Heribert Reismann, Heiko Richter, Ferdinand Spindel, Günter Tollmann

 

1970

- Paul Reding
- Gruppe "BAB": Borecky, Amborsowa, Brezansky
- Heinrich Kemmer

1969

- Dieter Zirkel
- Christa Pyrothun
- Otto-Günther Altena
- Grupp "Punkt 55

1968 - Gründungsjahr

- "Kunst und Kultur",
    Grafiken aus den Sammlungen von Paul Szepan und Uwe Obier
- "Tittmoninger Kreuzweg"
- Oldrich Brezansky (CSSR)

zum Seitenanfang

Themen

  • "Kunst am Baum", seit 1993

  • "Kunst in der Landschaft", 1986

  • "Kunstmeile"
    1990 - "Grenzüberschreitungen", künstlerische Gestaltung der Emscherregion
    1991 - "Wege '91", Küppersbusch-Gelände/Schachtanlage Oberschuir
    1992 - "Natur-Kunst-Natur", Halde Rungenberg

  • Kunst und Design
    1986 - "Kunst aus Konsum"
    1990 - "kunst design - design kunst"
    1992 - "Erscheinungsbilder - Firmendesign in Gelsenkirchen"
    1993 - "Plakate & Kunststücke"
    1994 - "Gleichgewichte - Kunst - Grafik - Design"
    2013 - "formgeben" (Gelesch, Glasmeier, Jüttner, Reismann, Ryschawy, Sternkopf, Albrecht)

  • Lebensläufe
    1995/96 - Fünf Gelsenkirchener Künstler zwischen 30 und 60
    2001/02 - KünstlerInnen in ihrer zweiten Lebenshälfte
    2010 - "von hier und zurück"

  • LehrerInnen-SchülerInnen
    1981 - Klasse Günther Uecker
    1982 - Klasse Jochen Zellmann
    1986 - Klasse Norbert Tadeusz: "3x Bilder"
    1989 - Klasse Paul Isenrath
    1996 - Klasse TImm Ulrichs: "Der eine macht dies, die and're macht das"
    1997 - Klasse Kuno Gonschior: "Landschaften"
    1993 - Klasse Ulrich Erben
    2002 - Klasse Rosemarie Trockel
    2004 - Klasse Katharina Fritsch: "Das grüne Telefon"
    2005 - Klasse Ayse Erkmen: "no big deal"
    2005 - Klasse Ulrich Erben: "EINMAL ACHT"
    2006 - Klasse Maik und Dirk Löbbert: "MEISTERKLASSE: Kunst isst gesund"
    2008 - Klasse Guillaume Bijl: "NEW GRASS"
    2009 - Klasse Henk Visch: "Bilder, Plastik, Trallala"
    2011 - Klasse Daniele Buetti: "High-heeled shoes can damage slides"
    2012 - Klasse Cornelius Völker: "Das Geschlecht der Arbeit"
    2014 - Klasse Aise Erkmen "Doppeltgemoppelt"

  • Rauminstallationen und Objektkunst
    1999 - "JPSTW" (I)
    2000 - (II)
    2001 - "Viermal Kaiser" (III)
    2002 - "Pool of Memories" von Helga Griffiths (IV)
    2003 - (V) mit Arbeiten von Silvia Beck (Berlin), Heike Kern (Köln), Annette Laudert (Essen) , Masaki Nakao (Düsseldorf), Charles Worthen (Köln), Achim Zeman (Köln)
    2006 - "Grenzenlos" (VI), mit Arbeiten von Anne Berlit (Essen), Reinhold Engerding (Herten), Peter Fassbender (Gelsenkirchen), Rüdiger Goeritz (Dorsten), Marcus Kiel (Bochum), Barbara Meisner (Marl), Judith Samen (Gladbeck), Dirk Schlichting (Herne)
    2007 - o.T. (VII) mit Arbeiten von Boris Doempke (Rheinberg), Utta Hagen (Düsseldorf), Dirk Hupe (Essen/Gelsenkirchen), Valerie Krause (Düsseldorf), Jupp Linssen (Aachen), Jürgen Paas (Essen), Nicole Preusse (Köln), Rita Rohlfing (Köln)
    2010 - (VIII) "So sind wir", mit Arbeiten von Hyun-Mee Ahn, Benedikt Birckenbach, Sina Heffner, Sun Rae Kim, Stephan Marienfeld und Jochen Mura
    2011 - (IX): "Raumbilder - Bildräume" - Mit Arbeiten von Dorothee Bielfeld (Bochum), Anja Ciupka (Düsseldorf), Theresa Frölich (Köln), Michael Kortländer (Düsseldorf), Christian Odzuck (Düsseldorf), Martin Pfeifle (Düsseldorf) und Sebastian Wickeroth (Düsseldorf) sowie der Sonderaktion
    "decision" - interaktive Videoinstalation von TEAMniel, Wien,
    vertreten durch Veronika Bayer, Claudia Feyerl, Daniel Feyerl
    (www.TEAMniel.com)
    2013 - (X) "RaumInterventionen" - Mit Arbeiten von
    Linda Nadji, Düsseldorf, Leunora Salihu , Düsseldorf, Benjamin Houlihan, Düsseldorf, Hein Spellmann, Berlin, Ulli Böhmelmann, Köln, Tim Cierpiszewski, Essen
    2014 - (XI) "RaumStrategien" - Mit Arbeiten von Kirsten Borchert (Wien), Julia Bünnagel (Köln), Karsten Gliese (Köln), Flora Hitzing (Düsseldorf), Claudia Mann (Düsseldorf), Christoph Mügge (Horb a.N.), Peter Schloss (Düsseldorf)


  • Malerei und Objekt
    2012 - "Basis" Kunstakademie Düsseldorf - mit Arbeiten von Alfred Dade, Udo Dziersk, Katharina Jahnke, Seb Koberstädt, Vera Leutloff, Sebastian Ludwig, Georg Wittwer
    2014 - "Farbwechsel" - mit Arbeiten von Christoph Dahlhausen, Roman Lang, Frank Piasta, Jan Scharrelmann, Regina Schumann und Elisabeth Sonneck


  • Studiogalerie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
    1986, 1992, 1994, 1997

zum Seitenanfang

Ausstellungstitel

  • "Gelsenkirchener Künstler im Kunstverein" (1977)
  • "Realisten im Ruhrgebiet" (1980)
  • "Lichter in Gelsenkirchen" (1981)
  • "Beredsamkeit der Collage" I, II und III (1981, 1982)
  • "Raumformulierungen" (1981)
  • "Szenen und Szenarien (1982)
  • "Gemalte Provokationen (1982)
  • "Spuren und Lebenszeichen (1982)
  • "Abbilder" (1983)
  • "Acht Künstler aus Schaffhausen" (1983)
  • "gerade" (1983/84)
  • "Der Augenschmaus - JMBH" (1984)
  • "Die geheimen Verführer - Kulinarische Stillleben" (1984)
  • "Kunst und Architektur" (1984)
  • "Château Sainte Victoire" (1984)
  • "Von oben fallen Früchte" (1985)
  • "Farbräume und Aktionsfelder" (1985)
  • "Bebilderte Räume" (1985)
  • "Produzenten-Galerie Hagen" (1985)
  • "Video-Kunst" (1985)
  • "Leben in Polen" (1985)
  • "Pilgerfahrt - Junge Künstler sehen romanische Kirchen" (1986)
  • "Studiogalerie Münster" (1986)
  • "Kunst aus Konsum" (1986)
  • "Guten Appetit" (1986)
  • "Kunst in der Landschaft"(1986)
  • "3x Bilder" Klasse Norbert Tadeusz (1986)
  • "Kehraus" (1986)
  • "Nachgelassene Bilder" (1986)
  • "Ruhige Zeiten für Flieger" (1987)
  • "Impulse und Reflexionen" (1987)
  • "Kulturelle Beziehungen zur Natur" (1988)
  • "Standort-Bestimmungen" (1988)
  • "Musolf" (1989)
  • "Atelier Rheinstraße Berlin" (1989)
  • "Umformer" (1990)
  • "Drei auf vier" (1990)
  • "Kunstmeile Gelsenkirchen - Grenzüberschreitungen" (1990)
  • "kunst - design / design - kunst" (1990)
  • "Kunstmeile/Wege 91" (1991)
  • "Miniatur vs. Monument" (1991)
  • "Industrie-Möblierung" (1991)
  • "Baum-Traum" (1991)
  • "Piano forte" (1991)
  • "Studiogalerie XIII" (1992)
  • "Portraits - Mensch und Landschaft" (1992)
  • "Kunstmeile/Natur-Kunst-Natur" (1992)
  • "Erscheinungsbilder: Firmendesign in Gelsenkirchen" (1992)
  • "Erinnerungen - In Memoriam August Hering " (1993)
  • "Torsi - In Memoriam Carl Vaillant" (1993)
  • "Ro-Ro-Ro" (1993)
  • "Frühlingsmarsch im Eisland" (1993)
  • "Erlebte Räume" (1993)
  • "Plakate und Kunststücke" (1993)
  • "Zeichnungen im Raum" (1993)
  • "Ereignisse - Begegnungen mit Bildern und Menschen" (1993)
  • "Naturraum-Kunstraum" (1993)
  • "Natur" (1993/94)
  • "Sarkophage der Natur" (1994)
  • "Gleichgewichte" (1994)
  • "In Memoriam Carl Vaillant" (1994)
  • "Chiffren für geronnene Zeiten" (1994)
  • "Zeitzeugen - Relikte eines Umbruchs im Ruhrgebiet" (1994)
  • "Studiogalerie XVI" (1994)
  • "Beziehung zur Kunst" (1995)
  • "Die Poesie des Nutzlosen" (1995)
  • "Spannungsfeld zwischen Wand und Freiraum" (1995)
  • "Lebensläufe - zwischen 30 und 60" (1995/96)
  • "Stammbaum" (1996)
  • "Studiogalerei XVIII" (1997)
  • "Das Konterfei des Künstlers" (1997)
  • "zwischenebene" (1997)
  • "Auch ich in Arkadien" (1997)
  • Klasse Kuno Gonschior (1997)
  • Maik und Dirk Löbbert (1997)
  • "Nachgelassene Werke" (1998)
  • "JPSTW" - Rauminstallationen und Objektkunst I" (1999)
  • "Rauminstallationen und Objektkunst II" (2000)
  • "Blick" - Begleitausstellung (2000)
  • "Ruhrgebietspanorama"
  • "Rauminstallationen und Objektkunst III:
    Viermal Kaiser" (2001)
  • " Yang-Yu-Bang - Aus verschiedenen Sichten" (2001)
  • "Lebensläufe - die zweite Lebenshälfte" (2001/02)
  • Klasse Rosemarie Trockel (2002)
  • "Planetenturm" - Begleitausstellung (2002)
  • "Rauminstallationen und Objektkunst IV: Pool of Memories" (2002)
  • "Loop" (2002)
  • "Anton Stankowski - Unbekannte Fotos der 30er Jahre" (2002/03)
  • "Jhon come kiss me now" (2003)
  • "Großer Winkelstand" - Begleitausstellung (2003)
  • In Memorian Rolf Glasmeier und Werner Thiel (2003)
  • "Reiseluft" (2003)
  • "Das grüne Telefon" - Klasse Katharina Fritsch (2003/04)
  • "Landschaften" / "Malerei und Objekt" - Klasse Kuno Gonschior (2004)
  • "Anneliese Knorr - Wegbegleiter und Künstlerfreunde" (2004)
  • "Camp" (2004)
  • "Zur Sonne, zur Freiheit" - Begleitausstellung (2004)
  • "Bilder für alle Fälle" (2004/05)
  • Auswahlausstellung Künstlerförderung des Cusanuswerks (2005)
  • "Wildes Paar" - Begleitausstellung (2005)
  • Innen-/Außenraum: "Aus verschiedenen Sichten" (2005)
  • "Einmal acht" - Ulrich Erben und Meisterschüler (2005/06)
  • Rauminstallationen und Objektkunst VI: "Grenzenlos - 6 Stationen im Ruhrgebiet" (2006)
  • "Infelix lignum II" - Begleitausstellung (2006)
  • " Meisterklasse" - Klasse Maik und Dirk Löbbert (2006)
  • "Rauminstallationen und Objektkunst VII" (2007)
  • "Baumfee" - Begleitausstellung (2007)
  • "Kunstpreisträger der Stadt Gelsenkirchen" (2007)
  • "New Grass" Klasse Guillaume Bijl (2008)
  • "cocon aquaris" - Begleitausstellung (2008)
  • "Wir sind, wie wir sind", 40 Jahre Kunstverein (2008)
  • "Bilder, Plastik, Trallala", Klasse Henk Visch (2009)
  • "Wachsen", Kunst am Baum, Detlef Waschkau (2009)
  • "von hier und zurück", Lebensläufe (2010)
  • "So sind wir", Raum und Objekt VIII (2010)
  • "GrenzGebietRuhr", Landmark (2010)
  • "Raumsprachen Open Space", Gahlenscher Kohlenweg (2010)
  • "Kunststraße wird Straße der Kunst", Gahlenscher Kohlenweg (2010)
  • "Gespräch der Baumgeister", Kunst am Baum, Jan Bormann (2010)
  • "High-heeled shoes can damage slides", Klasse Buetti (2011)
  • "Raumbilder - Bildräume", Raum und Objekt IX (2011)
  • "Selbstkernspaltung", Kunst am Baum, Christian Forsen (2011)
  • "Das Geschlecht der Arbeit", Klasse Cornelius Völker (2012)
  • "Befreiung", Kunst am Baum, Leif-Erik Voss (2012)
  • "Probe", Kunst bewegt Räume, Claudia Schmacke (2012)
  • "Basis - Kunstakademie Düsseldorf", Malerei + Skulptur (2012)
  • "Malerei 12", Kunstakademie Münster (2012)
  • "formgeben", Kunst + Design (2013)
  • "Befreiung", Kunst am Baum, Hermann Böning (2013)
  • "Rauminterventionen", Raum + Objekt X (2013)
  • "Doppeltgemoppelt", Klasse Ayse Erkmen (2014)
  • "Höhere und niedere Affen", Kunst am Baum, Thomas Putze (2014)
  • "RaumStrategien", Raum + Objekt (2014)
  • "Farbwechsel", Malerei + Objekt (2014)

zum Seitenanfang

Aktionen und Auktionen

Präsentation zur "C.A.R. - Contemporary Art Ruhr", Zollverein Essen (2009)

Kunstmarkt zum "GE-Spektakel" im Theaterfoyer (1983)

Gelsenkirchener Künstler im Kunstverein (1.-3.7.1977)
Sommerfest Schloss Berge

  • mit den Gelsenkirchener Künstler/innen Herbert Daniel, Rolf Feddern, Rolf Glasmeier, Dieter Grundmann, Wieland Halbroth, Jiri Hilmar, Marlies Hohenhinnebusch, Rolf John, Dietmar Klein, Heiner Kruthoff, Karl-Heinz Langowski, Wolfgang Prager, Heribert Reismann, Paul Sawitzki, Many Szejstecki, Heinz Stein, Wolfgang Sternkopf, Johannes Stüttgen, Günter Tollmann, Eckhard Wesener, Bernd Pawel Woschek

Kunstaktionen zu den alljährlichen Museumssommerfesten

  • "drei auf vier", triadische Aktion von Brigitta C. Quast, Volker Amrhein,
    Rolf Glasmeier, Günther M. Schirmer und Gerhard Reinert
    im Museumsgarten (1990)
  • "Baum-Traum"(1991), Hildegart Stryzewski-Dullien (Essen) im Museumsgarten (1991)
  • Installation von Jens J. Meyer im Museumsgarten (1992)
  • Werke Jürgen Kottsieper im DG der Alten Villa (1992)
  • "Die Hand am Puls des Publikums" (1993)
  • "Spannungsfeld zwischen Wand und Freiraum" (1995)

Filmvorführungen

  • "Der Umformer"(1990),
    Werner Nekes und Dore O. über den Bildhauer Wolfgang Liesen

Gesprächsrunden

  • "Realisten im Ruhrgebiet?" (1980)
  • "Ist Lichtkunst noch aktuell?" (1981)
  • "Kunst kommt vor" (1981)
  • "Gerade jetzt? Jetzt gerade!" (1983)
  • "Was kommt eigentlich nach den Neuen Wilden?" (1985)
  • "Bund, Länder und Gemeinden: Kunstförderer oder -verhinderer?" (1985)
  • "Die menschliche Figur als Handlungsraum" (1989)
  • "Kunstpreisvergabe der Stadt Gelsenkirchen - Situation damals und heute" (2007)

"Kunst kaufen", jährliche Kunstauktionen zum Jahresende (seit 2003)

zum Seitenanfang


www.kunstverein-gelsenkirchen.de